ecommerce-blog.at
Juni (
4
)
Juli (
2
)
August (
3
)
März (
1
)
April (
1
)
Mai (
1
)
Juli (
2
)
August (
2
)
März (
2
)
April (
3
)
Mai (
2
)
Juni (
3
)
Juli (
3
)
August (
2
)
März (
3
)
April (
4
)
Mai (
3
)
Juni (
3
)
Juli (
3
)
August (
3
)
März (
3
)
April (
3
)
Mai (
3
)
Juni (
3
)
Juli (
3
)
August (
3
)
März (
4
)
April (
3
)
Mai (
4
)
Juni (
3
)
Juli (
3
)
August (
2
)
März (
3
)
April (
4
)
Mai (
4
)
Juni (
2
)
Juli (
4
)
August (
3
)
März (
5
)
April (
4
)
Mai (
4
)
Juni (
4
)
Juli (
4
)
August (
4
)

07.11.2012 - China plant Großprojekt mit E-Commerce-Experten aus Österreich

China hat längst bemerkt, dass Österreich über ausgesprochen erfahrene Experten in allen Bereichen des E-Commerce verfügt. So kam es vergangenen Montag zu dem bereits im August angekündigten Delegationstreffen in Bad Ischl.

Eine Handelsdelegation aus der Millionenstadt Chongqing (P.R. China), bestehend aus dem Direktor der Wirtschaft und fünf anderen Direktoren aus unterschiedlichen Bereichen, besuchte am Montag den jahrelang erfahrenen E-Commerce-Experten Irmler IT-Solutions in Bad Ischl. Geplant ist ein E-Commerce-Großprojekt für über 20 Millionen Nutzer.

Ziel des Treffens war, sich gegenseitig näher kennen zu lernen und um über eine mögliche weitere Zusammenarbeit zu sprechen.

Die chinesischen Gäste wurden feierlich empfangen, unter anderem vom Chef der Wirtschaftskammer, dem Chef der Technologiezentren des inneren Salzkammergutes und natürlich auch von Irmler IT-Solutions und einigen seiner engsten Geschäftspartner, wie etwa Elite-Concepts oder QMABI, die sich bei einer eventuellen Umsetzung des geplanten Projektes mit ihrem langjährigen Expertenwissen aktiv mit einbringen werden.

Auch Ischler Lebkuchen, ein seit Jahren zufriedener Kunde von Irmler IT-Solutions, war ebenfalls anwesend und versorgte die fernen Gäste mit Gaumengenüssen der traditionellen Lebzelterei.

Nach einigen Erfrischungen und Pressefotos wurden informative Vorträge abgehalten und man zog sich in einen Seminarraum zurück, um über die ersten Einzelheiten des geplanten Projektes zu sprechen.

Nach dem anschließenden Empfang im Rathaus von Bad Ischl und weiteren Pressefotos mit Bürgermeister Hannes Heide, zog man sich in ein traditionelles Ischler Restaurant zurück, in dem weitere interessante Gespräche geführt wurden.

Das Treffen verlief für beide Seiten mehr als zufriedenstellend. Der Delegationsleiter erwähnte mehrfach, dass eine Zusammenarbeit mit Irmler IT-Solutions ausdrücklich erwünscht ist und dass die Vorbereitungen für ein erstes gemeinsames Projekt eingeleitet werden sollen.

Auch Alexander Kraus, Vertreter der Innovateur Technicum Austria, sieht einer möglichen Zusammenarbeit zwischen China und dem österreichischen IT-Unternehmen positiv entgegen. „Es war einmal der erste Besuch, daher kann man natürlich noch von keinem konkreten Projekt sprechen“, so Kraus, der weiter meinte: „Das Interesse ist aber durchaus gegeben – auf einer Skala von eins bis zehn auf zehn.“

zurück zur Übersicht


Kommentare

15 Kommentar(e) gefunden:


Martin
07.11.2012 09:42
Sehr interessant. Was mich aber wundert: Warum die das nicht im eigenen Land machen lassen, da müsste es doch viel billiger sein.

Gerhard
07.11.2012 13:55
Bei sowas geht es meistens um das Know-how. Was bringt es, wenn der Programmierer nur einen Bruchteil kostet, wenn er am Ziel vorbei programmiert...

Hannes
08.11.2012 08:16
Die werden schon wissen was sie tun. Oft ist es halt besser mehr zu zahlen und das Ding läuft hinterher wie es soll.

Klaus
08.11.2012 17:28
Wow. Da sieht man wieder einmal, welche großen Köpfe wir im eigenen Land haben. Ich bin mir sicher, dass die das machen werden. Ich drücke jedenfalls die Daumen!

Brigitte H.
09.11.2012 12:44
Nicht schlecht. Das ist auch für Österreich eine große Sache. Bei einem so großen Projekt wird es sicher notwendig Arbeitsplätze hier bei uns zu schaffen. Dadurch fließen wieder mehr Euros und das beflügelt die Wirtschaft. Ist doch super ;)

Tom
10.11.2012 10:11
Ich habs schon in der Zeitung gelesen. Irmler dürfte mit dem gebildeten Konsortium alle wichtigen Bereiche abdecken. Die scheinen es echt drauf zu haben. Mein Kompliment!

Wolfgang
12.11.2012 07:49
Ein bisschen mehr zahlen und dafür keinen Ärger kann ich auch nur empfehlen. Spart Zeit und eine Menge Nerven. China macht das schon richtig.

Manfred
12.11.2012 14:27
Außerdem kann es nicht schaden, wenn wieder ein bisschen Geld aus China zurückfließt :)

Isabella
14.11.2012 13:49
Ja gut, aber warum gerade Österreich? Es gibt doch noch andere viel größere Länder in Europa oder auf der Welt.

Gerhard
16.11.2012 09:52
@Isabella: Mit der Landesgröße hat das nicht viel zu tun. Österreich hat ein Bildungssystem, das weltweit sehr angesehen ist. Viele Erfinder kommen aus Österreich und auch im ecommerce kann sich Österreich sehen lassen.

Martin
19.11.2012 11:16
Also ich sehe da keinen Zusammenhang mit Österreich. Würde die IT-Solutions in Italien sein, hätte man die dort besucht. Das Land ist China sicher egal.

Gerhard
22.11.2012 12:23
Das sehe ich aber anders. China weiß, dass es in Österreich erfahrene Spezialisten gibt. Würde die IT-Firma z.B. in Kongo sitzen, könnten die noch so gut sein, da wäre es nicht mal zu einem Besuch gekommen. Der Standort ist m.E. sehr wichtig.

Jürgen
23.11.2012 20:49
Das ist ja genial. Alle großen Hersteller lassen billig in China produzieren. Was macht Irmler IT Solution? Die drehen den Spieß einfach um. So schließt sich der Kreislauf wieder. Einfach genial ;)

Wolfgang
25.11.2012 20:35
So habe ich das ja noch gar nicht gesehen. Die müssen wirklich was drauf haben.

Thomas
29.11.2012 08:56
In Kongo hätte sich eine ECommerce-Firma auch nicht so gut entwickeln können wie hier bei uns. Ich sage daher auch, dass der Standort wichtig ist.
ecommerce-blog.at - Onlineshop & Shopsystem Österreich
Wir danken unserem Sponsor www.arweb.at
Webshop by www.trade-system.at

Empfohlene Bücher:

Partnerseiten:
www.trade-system.at
www.support-system.at
www.irmler.at
www.flexhost.at
www.trustlabel.net
www.performance-hoster.at
www.ecommerce-blog.at
www.baseinterface.at
www.webcrypt.at
www.mediaverlag.at
notes.irmler.at
www.billing4u.net
www.esuccess.org
www.treeoffice.at
www.trustlabel.de
www.trustsigned.at
www.abcfabrik.at
www.trustlabel.at
www.vertriebplus.at
www.cms4u.biz
en.trustlabel.net
en.regionalo.com
www.qmabi.at
www.it-troubleshooters.com
www.webmarketing-services.at
www.it-business-consulting.at
www.ticketsystem.eu
ssl.irmler.at
www.trustsigned.ch
www.hackalert24.com
www.hunt-royal.com
www.hackalarm24.com
www.shopsult.at
en.idle-agency.com
www.nebenjob-von-zuhause.at
blog.liste24.at
nodumping.software-projekte.net
www.teachnow.at
www.bulkmarketing.org
firmen.liste24.at
www.trustlabel.ch
www.it4success.biz
kurse.liste24.at
www.miet4you.at
wissen.liste24.at
www.ideeinvest.at
www.round-apps.at
www.webrepair.at
www.eportfolio.at
design.irmler.at
www.arweb.at
foren.liste24.at
www.forum4help.at
www.blog-system.at
www.regionalo.com
www.jagd-royal.com
www.spamstop.at
www.bar2buy.com
www.fuzzyfind.net
www.elite-concepts.at
www.securit.at
www.trustsigned.net
www.idle-agency.com
www.idea2profit.at
www.procast.at
christian.irmler.art