ecommerce-blog.at
März (
1
)
April (
1
)
Mai (
1
)
Juli (
2
)
August (
2
)
März (
2
)
April (
3
)
Mai (
2
)
Juni (
3
)
Juli (
3
)
August (
2
)
März (
3
)
April (
4
)
Mai (
3
)
Juni (
3
)
Juli (
3
)
August (
3
)
März (
3
)
April (
3
)
Mai (
3
)
Juni (
3
)
Juli (
3
)
August (
3
)
März (
4
)
April (
3
)
Mai (
4
)
Juni (
3
)
Juli (
3
)
August (
2
)
März (
3
)
April (
4
)
Mai (
4
)
Juni (
2
)
Juli (
4
)
August (
3
)
März (
5
)
April (
4
)
Mai (
4
)
Juni (
4
)
Juli (
4
)
August (
4
)

12.07.2013 - Preisvergleich Wir-Lieben-Preise jetzt auch für Österreich

Der Preisvergleich Wir-Lieben-Preise lässt neuerdings Shops aus Österreich zu

Das Preisvergleichsportal Wir-Lieben-Preise.de ist schon seit 2007 unter der dementsprechendem Webadresse wir-lieben-preise.de im Netz. Dieses Jahr wurde das Portal in den Bereichen Performance, Suche und Produktdetails deutlich verbessert und auch erstmalig als mobile Seite angeboten. 2007 und 2008 wurden nur Produkte von Onlineshops mit Sitz und Versand in Deutschland aufgenommen. Seit 2009 waren dann auch Händler aus Österreich zugelassen, wenn diese eine Rücksendeadresse für Warensendungen in Deutschland hatten. Am 16. April diesen Jahres sind die Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen vom Preisvergleich Wir-Lieben-Preise angepasst worden. Seitdem ist keine deutsche Rücksendeadresse für Shops aus Österreich mehr notwendig. Ihre Chance zum kostenlosen Testen der Preissuchmaschine.

Produktlistung kostenlos ausprobieren

Die Preissuchmaschine war zum Start sogar komplett kostenlos für alle deutschen Onlinehändler. Heute können neu eingetragene Shops 3 Monate lang völlig kostenfrei und unverbindlich bis zu 99.999 Produkte listen. Diese Testphase läuft einfach aus und muss nicht gekündigt werden. Ungewöhnlich ist, das nicht pro Klick wie üblich abgerechnet wird, wenn man als Händler später mit Wir-Lieben-Preise einen Vertrag eingeht. Das Preismodell ist so gestaltet, dass jeder Link zum Produkt im Shop des Händlers ein Backlink ist. Interessierte Händler sollten sich eventuell mit ihren SEO-Fachleuten oder ihrer Marketing-Abteilung kurzschließen, damit der Erfolg zweierlei gemessen werden kann. Einerseits wie bei anderen Preisvergleichsportalen üblich die Besucher, Bestellungen und Umsätze. Andererseits die Vorteile für die eigene Domain und die Sichtbarkeit in Suchmaschinen wie Google und Bing. Kommen wir nun zu den Kosten nach dem kostenlosen Testzeitraum.

Rechenbeispiel für weniger als 3.000 Produkte

Laut Betreiber zahlen Händler nur den Wert der Backlinks. Hat ein Shop z.B. 2.439 Produkte an Wir-Lieben-Preise übermittelt, würden folgende Kosten entstehen. Pro angefangene 1.000 eingestellte Artikel zahlen Shops einen Euro plus 12 Euro Grundgebühr pro Monat, also:

3 x 1 Euro x 12 Monate = 36 Euro/Jahr + 12 x 12 Euro für die Grundgebühr = 144 Euro/Jahr
Insgesamt also: 144 Euro + 36 Euro = 180 Euro (Umsatzsteuerfrei mit gültiger Ust-ID)

Im Preis der Grundgebühr ist eine sogenannte Kaufempfehlung enthalten, die aber erst mit gültigem Vertrag anlegt werden kann. Kostenlos kann man also „nur“ die Produktlistung ausprobieren. Mit einer Kaufempfehlung kann ein einzelnes Produkt, eine Produktgruppe oder eine Kategorie des Shops vom Händler selbst extra empfohlen werden. Auch hier gibt es einen richtigen Backlink vom Portal. Im Bereich für die Händler unter wir-lieben-preise.de/info.php gibt es viele Informationen zur Listung von Produkten im Preisvergleich und zu den Kaufempfehlungen. Wichtig ist ebenfalls, dass sonst keine weiteren Kosten für Händler entstehen. Insbesondere kann man auch manuell mehrfach pro Tag selbst die Produktdaten aktualisieren. Die kostenlose automatische Aktualisierung geht einmal pro Tag. Beim Hinterlegen des Links für die Produktdatei kann der gewünschte Rhythmus mit angegeben werden. Innerhalb von zwei Werktagen werden neue Shops bei Wir-Lieben-Preise aufgenommen.

zurück zur Übersicht


Kommentare - hinzufügen

11 Kommentar(e) gefunden:


Robert
12.07.2013 08:24
Schaut nicht schlecht aus. Wenn man Produkte in den Sparten hat, sicher eine gute Ergänzung im Onlinemarketing.

Jörg
12.07.2013 08:57
Danke für den Tipp! Das werd ich mir mal ein bisserl näher anschauen!

Klaus
14.07.2013 19:41
Das sieht für mich ein wenig nach Geizhals für Deutschland aus. Die Idee ist sicher nicht neu, aber das Preis/Leistungsverhältnis scheint zu stimmen.

Dina
16.07.2013 15:50
Das Preismodell hört sich für mich sogar sehr interessant an. Obwohl natürlich die Frage ist wie viele Klicks man letztendlich wirklich bekommt für sein Geld.

Gerhard
17.07.2013 14:27
@Klaus: Wobei sich Geizhals eher auf EDV- und Elektronikartikel spezialisiert hat. Wir-lieben-Preise geht IMHO eher auf Livestyle-Produkte

Bernd
18.07.2013 22:33
Wenn man das Backlinking mitberücksichtigt, zahlt es sich schon alleine deshalb aus.

Hannes
21.07.2013 23:33
Was ich ein bisschen schade finde ist, dass es nur so wenige Kategorien gibt.

Gerhard
22.07.2013 16:12
@Hannes: So wenige Kategorien sind es doch gar nicht. Klick mal auf einen Hauptpunkt, da kommen jede Menge Unterpunkte.

Hannes
25.07.2013 13:25
Hast recht Gerhard. Die Unterpunkte hab ich im Eifer ganz übersehen ;)

Anne
05.08.2013 10:05
Die Kategorien sind doch ohne Bedeutung für die Suche. Mit dem neuen Design wird das recht klar, finde ich. Produkte gibt es quer beet, die Links kann ich gut gebrauchen für meinen Shop, die 3 Monate teste ich demnächst auf jeden Fall.

Anne
02.12.2013 13:22
Hat hier einer von Euch schon die neuen Tools von denen ausprobiert? Bin da gestern durch mein Alert zu Wir-Lieben-Preise drauf gestoßen. Sehen ja schon echt gut aus, sind nämlich viele Vorschaubilder zu finden: http://wir-lieben-preise.de/tools_online-shops.php

Kommentar hinzufügen

Ihr Name *  
Ihre E-Mail-Adresse *   (wird nicht veröffentlicht!)
Ihre Homepage   http://
Ihr Kommentar *  
Rechenaufgabe: 2 + 6 = (bitte aus Sicherheitsgründen beantworten)
 
ecommerce-blog.at - Onlineshop & Shopsystem Österreich
Wir danken unserem Sponsor www.arweb.at
Webshop by www.trade-system.at

Empfohlene Bücher:

Partnerseiten:
www.trade-system.at
www.support-system.at
www.irmler.at
www.treeoffice.at
www.jagd-royal.com
firmen.liste24.at
www.mediaverlag.at
www.idea2profit.at
www.eportfolio.at
www.trustlabel.ch
www.it4success.biz
en.trustlabel.net
www.baseinterface.at
www.webmarketing-services.at
www.blog-system.at
www.elite-concepts.at
www.miet4you.at
www.hackalarm24.com
design.irmler.at
www.idle-agency.com
www.trustlabel.at
www.round-apps.at
www.esuccess.org
www.performance-hoster.at
www.ideeinvest.at
nodumping.software-projekte.net
www.webcrypt.at
www.trustlabel.net
www.arweb.at
kurse.liste24.at
www.hunt-royal.com
www.ecommerce-blog.at
www.it-business-consulting.at
www.flexhost.at
www.abcfabrik.at
www.cms4u.biz
en.regionalo.com
www.fuzzyfind.net
www.bar2buy.com
www.procast.at
www.trustsigned.at
www.spamstop.at
www.bulkmarketing.org
en.idle-agency.com
www.forum4help.at
www.ticketsystem.eu
www.nebenjob-von-zuhause.at
ssl.irmler.at
www.securit.at
www.vertriebplus.at
www.shopsult.at
www.trustsigned.net
www.hackalert24.com
www.regionalo.com
wissen.liste24.at
www.lexiwik.com
www.trustlabel.de
www.webrepair.at
www.qmabi.at
www.billing4u.net
notes.irmler.at
www.it-troubleshooters.com
blog.liste24.at
foren.liste24.at
www.trustsigned.ch
www.teachnow.at