ecommerce-blog.at
Juni (
4
)
Juli (
2
)
August (
3
)
März (
1
)
April (
1
)
Mai (
1
)
Juli (
2
)
August (
2
)
März (
2
)
April (
3
)
Mai (
2
)
Juni (
3
)
Juli (
3
)
August (
2
)
März (
3
)
April (
4
)
Mai (
3
)
Juni (
3
)
Juli (
3
)
August (
3
)
März (
3
)
April (
3
)
Mai (
3
)
Juni (
3
)
Juli (
3
)
August (
3
)
März (
4
)
April (
3
)
Mai (
4
)
Juni (
3
)
Juli (
3
)
August (
2
)
März (
3
)
April (
4
)
Mai (
4
)
Juni (
2
)
Juli (
4
)
August (
3
)
März (
5
)
April (
4
)
Mai (
4
)
Juni (
4
)
Juli (
4
)
August (
4
)

19.10.2018 - Onlineshop pushen mit Instagram

Instagram-Marketing ist ein hervorragendes Marketinginstrument, um die Conversion in Ihrem Onlineshop zu fördern!

Marketingexperte und Werbefotograf werbograf.at unterstützt seine Kunden tatkräftig im Instagram-Marketing. Entwicklung von Strategien, Konzeption, Fototraining zum Erreichen besserer Fotos, Gewinnung von Followern und Likes, Steigerung der Akzeptanz und vieles mehr stehen an der Tagesordnung mit dem Ziel, dass jeder Kunde nicht nur dazu in der Lage ist seinen Instagram-Account selbstständig aufzubauen und zu pflegen, sondern vor allem auch auf effiziente Weise erfolgreich zu werden.

Dass Instagram kommerziell eingesetzt werden kann, ist seit Jahren bekannt und wird weltweit auch rege genutzt. Die meisten Benutzer begehen dabei jedoch fatale Fehler, vergeuden Zeit und der Erfolg bleibt aus. Solchen Nutzern fehlt die richtige Strategie.

Instagram ist keine Plattform für Marktschreier

Der wohl größte Kardinalfehler besteht wohl darin, nichts als harte Werbung zu posten. Gegen die Schaltung von Werbeposts spricht erst einmal nichts. Aber reine Werbeprofile haben es extrem schwer auf Instagram akzeptiert zu werden, was sich am Ausbleiben von Likes und Followern bemerkbar macht. Und genau das ist aber wichtig, um seine Reichweite zu erhöhen.

Möglichkeiten gibt es viele und der Marketingexperte weiß: Je nach Branche, je nach Zielgruppe ist hier eine völlig andere Strategie sinnvoll. Ein Schema F, das für jedes Unternehmen funktioniert, gibt es nicht.

Mehr Follower erhalten

Follower kann man zukaufen - das ist nichteinmal teuer. Abgesehen davon, dass dies gegen die Instagram-Richtlinien verstößt und man damit eine Sperrung seines Accounts riskiert, muss man sich vor Augen führen, dass es sich hierbei um keine echten Follower handelt, also keine echten Menschen. Das sind praktisch tote Instagram-Accounts – Fake-User. Accounts, die jemand angelegt hat, die aber nicht verwendet werden, außer zum Folgen anderer Accounts.

„Ja und?“ wird der ein oder andere jetzt vielleicht denken. Follower ist Follower. Nein, Follower ist eben nicht Follower. Fake-User haben die dumme Angewohnheit die Bilder ihres Netzwerkes nicht zu liken und auch keine Kommentare zu posten :)

Wer Follower zukauft, kann in seinem eigenen Account kein Leben erwarten. Seine Followerzahl wird zwar hoch sein, aber er bekommt keine Likes und keine Kommentare. Das sieht ziemlich peinlich aus, wenn man z.B. 3.000 Follower hat, die Bilder aber nicht mehr als 20 Likes erhalten :) Der Schuss geht also definitiv nach hinten los.

Werbograf empfiehlt, ein ehrliches Netzwerk an Nutzern aufzubauen. Dabei tausende Follower zu erreichen ist überhaupt kein Kunststück, nur dauert das natürlich länger als wenn man die Follower zukauft. Dafür erhält man dann für jedes gepostete Bild auch entsprechend Likes und Kommentare, was die gesamte Präsenz auf Instagram erheblich aufwertet.

Content is King

Es sollte auch genau überlegt sein, was man in seinen Instagram-Account postet. Je ansprechender dieser ist, desto höher ist die Akzeptanz, desto mehr bindet man sein bestehendes Netzwerk, desto mehr neue Follower sind zu erwarten. Was genau gepostet werden soll ist Teil der individuellen Strategie und kann nicht verallgemeinert werden.

Regelmäßig auf Instagram posten

Wie in allen sozialen Netzen ist natürlich auch bei Instagram die Regelmäßigkeit entscheidend. Wer ein halbes Jahr nichts postet, wird nicht nur Follower verlieren. Es dauert dann wieder eine gewisse Zeit, bis die noch übrig gebliebenen Follower wieder aktiv auf Postings reagieren. Daher gilt der Grundsatz: Lieber weniger posten und dafür regelmäßig, ohne größere Pausen. Die Erfahrung hat auch gezeigt, dass eine zu hohe Frequenz ebenfalls negativ für die Conversion ist. Selbst ein täglicher Post kann Follower bereits überfordern.

Soziales Verhalten wirkt Wunder

Wer meint, es würde reichen einfach nur Bilder einzustellen, irrt. Ein solziales Netzwerk will gepflegt werden. Wer sich um seine Follower kümmert, erreicht eine höhere Akzeptanz und verliert auch weniger Follower. Es heißt ja nicht umsonst „Soziales Netzwerk“.

Ja, das ist mit Aufwand verbunden. Was man aber nicht vergessen darf: Die Bindung in Social Networks kann auf Dauer so groß, so stark werden, dass viele Geschäfte rein nur auf Basis von Loyalität entstehen können. Das ist das eigentliche Potenzial von Instagram. Loyale Instagram-Follower verhalten sich ähnlich wie Bestandskunden und können fast zum warmen Markt gezählt werden.

Beachtet man diesen Grundsatz, erkennt man schnell, dass man als reiner Marktschreier auf ein beachtliches Potenzial verzichtet. Wer sein Instagram-Marketing-Konzept so versteht, dass er seine Follower immer nur mit dem Verkauf von irgendwelchen T-Shirts nervt (wie es auf Instagram leider häufig praktiziert wird), wird wenig Erfolg ernten.

Bessere Fotos posten

Den größten Erfolg hätten Sie mit Sicherheit, wenn Sie jedes Foto von einem professionellen Fotografen anfertigen lassen. Sinnvoll ist dies aber nur dann, wenn sich damit ein positiver ROI (Return on Investment) erreichen lässt. Die Kosten müssen sich für Sie ja wieder einspielen.

Kleineren Unternehmen empfiehlt Werbograf hingegen, selbst besser fotografieren zu lernen und bietet daher neben seinen professionellen Fotografieleistungen, speziell für die Erstellung von Instagramfotos Kurse an, welche sogar online bzw. telefonisch über große Distanzen abgehalten werden können und dadurch extrem kostengünstig sind.

Man benötigt bei weitem keine vollständige Fotografenausbildung, um deutlich besser fotografieren zu lernen. Wichtig ist, dass man sich auf die elementaren Dinge konzentriert, die oft sogar branchen- und zielgruppenbedingt individuell sind. Selbst mit dem Handy kann man besser fotografieren lernen, wobei die Möglichkeiten einer „richtigen Kamera“ natürlich erheblich vielfältiger sind.

Instagram-Marketing in Verbindung mit anderen Marketingstrategien

Die Möglichkeiten mit Instagram sind stark und bei richtiger Anwendung lässt sich auch eine erstaunliche Reichweite erzielen. Das Potenzial lässt sich noch weiter steigern, indem Instagram-Marketing als Fragment einer kompletten Marketingstrategie verstanden wird. Auf diese Weise lassen sich erhebliche Synergien erzielen, welche die Effizienz noch weiter steigern lässt.



zurück zur Übersicht


Kommentare

0 Kommentar(e) gefunden:

ecommerce-blog.at - Onlineshop & Shopsystem Österreich
Wir danken unserem Sponsor www.arweb.at
Webshop by www.trade-system.at

Empfohlene Bücher:

Partnerseiten:
www.trade-system.at
www.support-system.at
www.irmler.at
blog.liste24.at
www.nebenjob-von-zuhause.at
www.lexiwik.com
ssl.irmler.at
www.trustsigned.ch
www.webrepair.at
www.hackalarm24.com
www.it-business-consulting.at
www.elite-concepts.at
en.trustlabel.net
www.treeoffice.at
www.trustlabel.ch
www.miet4you.at
www.teachnow.at
www.trustlabel.net
www.baseinterface.at
www.mediaverlag.at
www.bar2buy.com
www.qmabi.at
www.spamstop.at
www.blog-system.at
www.shopsult.at
www.it4success.biz
en.regionalo.com
www.vertriebplus.at
www.trustlabel.at
wissen.liste24.at
www.webmarketing-services.at
www.idle-agency.com
www.eportfolio.at
www.regionalo.com
www.idea2profit.at
www.ecommerce-blog.at
www.performance-hoster.at
nodumping.software-projekte.net
www.trustsigned.net
www.forum4help.at
www.webcrypt.at
www.arweb.at
www.round-apps.at
en.idle-agency.com
www.trustsigned.at
www.billing4u.net
www.securit.at
www.hackalert24.com
www.procast.at
www.fuzzyfind.net
firmen.liste24.at
kurse.liste24.at
www.ticketsystem.eu
design.irmler.at
www.abcfabrik.at
notes.irmler.at
www.it-troubleshooters.com
www.flexhost.at
foren.liste24.at
www.bulkmarketing.org
www.cms4u.biz
www.hunt-royal.com
www.esuccess.org
www.trustlabel.de
www.ideeinvest.at
www.jagd-royal.com